Digital Mining Factory

Die neue Bitcoin Farm startet in 2024

4 Gründe die neue BITCOIN Farm im EEC-Thailand zu installieren

Der EEC bietet uns optimale Rahmenbedingungen für das Mining von BITCOIN. Schlüsseltechnologien werden in Thailand besonders gefördert und die Crypto-freundliche Politik heißt Investoren u.a. mit Steuervorteilen willkommen. 
Crypto Investoren finden in Thailand eine ausgezeichnete Steuersituation vor.

Steuervorteile

Thailands Pauschalbesteuerung ist ohnehin schon attraktiv und wird durch die Vorteile im EEC bestens ergänzt. Zudem kommt nun, das die Regierung das Land zum Digital Asset Hub in Asien ausgebaut.
Wir sind Teil der thailändischen Initiative für regenerative Energien.

Reichlich Sonne

Thailands Mix aus erneuerbaren Energien besteht zu 30% aus Biomasse, zu 25% aus Wasserkraft, zu 24% aus Solarenergie, zu 13 % aus Windenergie und zu 8 % aus anderen Quellen wie Abfall und Erdwärme. Etwa 14,9% der thailändischen Energie wird aus erneuerbaren Quellen gewonnen, doch die Regierung strebt an, diesen Anteil bis 2037 auf 30% zu erhöhen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen große Anstrengungen im Bereich der Solarenergie unternommen werden, deren Kapazität derzeit 2.633 MW beträgt und bis 2037 auf 14.864 MW steigen soll. Die Digital Mining Factory wird dabei einen Anteil leisten.

Solide Infrastruktur

Die Verkehrswege zu Land, Luft und Wasser werden in Thailand seit Jahren kontinuierlich ausgebaut. Schon heute ist Thailand mit seiner Metropole Bangkok und Provinzen wie Chachoengsao, Chonburi und Rayong ein wegweisender Standort für ganz Südostasien. Bangkok nimmt einen bedeutenden Platz in der internationalen Finanzwelt ein und ist zudem äußert Crypto-freundlich.

Der IT-Sektor wächst rasant und der Ausbau von Glasfaser- und Mobilfunktechnologie ist beispielslos. Thailands digitale Unternehmen gehören zu den am schnellsten wachsenden in der ASEAN-Region und haben laut einem von Google, Temasek und Bain & Company erstellten Bericht im Jahr 2021 einen Bruttowarenwert (GMV) von 30 Milliarden US-Dollar. Bis 2025 wird erwartet, dass der digitale Sektor einen GMV von 57 Milliarden US-Dollar erreichen wird und damit an zweiter Stelle hinter Indonesien mit 146 Milliarden US-Dollar liegt.

Internationales Umfeld

Thailand ist unter Expats schon seit Jahren kein Geheimtipp mehr. In der Metropole Bangkok finden High Potentials mit Leichtigkeit eine Anstellung in zukunftsweisenden Unternehmen. Die Integration in die thailändische Gesellschaft fällt weltoffenen Charakteren äußerst leicht und bietet somit einen zusätzlichen Anreiz, die eigene Zukunft  in Thailand zu gestalten.

Unabhängig davon bietet gerade Bangkok eine internationale Community, die einen konstruktiven Austausch und die persönliche Weiterentwicklung unterstützt.

Hier treffen Entrepreneure und Spezialisten aus aller Welt aufeinander und ermöglichen Win-Win Situationen der ganz besonderen Art.

Geplante Ausstattung der Bitcoin Farm in Thailand

Technische Ausstattung der Mining Farm

Nach jetzigem Stand der Planung und dem aktuellen Business Plan werden wir die neue Bitcoin Farm der Digital Mining Factory wie folgt (abhängig von der Liefersituation) konfigurieren:

Bitmain S19 XP (+S21) Hydro

  • 200 Units (1. Finanzierungsrunde)
  • 300 Units (2. Finanzierungsrunde)
  • je 257TH/s (Herstellerangabe)
  • je 5345 Watt Stromverbrauch

Bitmain Antspace HK3 V6 Liquid Cooling Container

  • 1 Unit (1. Finanzierungsrunde)
  • 2 Units (2. Finanzierungsrunde)
  • zwei Kühltürme je Einheit

Transformer

Die Anforderungen an die konkreten Spezifikation für den sicheren Betrieb der Mining Farm gilt es noch zu klären.
Sobald uns belastbare Informationen vorliegen, erfolgt eine Aktualisierung.

Stromversorgung

Die Bitcoin Farm der Digital Mining Factory bezieht einen beachtlichen Anteil der benötigten Energie aus dem hauseigenen Solarpark. Wir stehen zudem in enger Absprache mit der Gulf Energy Development Public Company Limited, um weitere Versorgungsoptionen zu bestimmen.

Details folgen